1. Home
  2. DE

Wie man Hulu Ban schlägt und außerhalb der USA Serien schauen kann

Die Art und Weise, wie Menschen ihre Medien verdauen, hat sich in den letzten zehn Jahren bis zur Unkenntlichkeit verändert. Damals, als ich ein Schulkind war, kauften wir unsere Musik immer noch auf CDs und die einzige Möglichkeit, die neuesten TV-Shows und Filme zu sehen, war, entweder zur richtigen Zeit vor dem Fernseher oder im Kino zu sein. Vermisse sie und die einzige andere Möglichkeit war zu warten, bis die DVD in den Läden war oder sie von deinem lokalen Blockbuster zu mieten.

Der vollständige und völlige Niedergang von Blockbuster seit meiner Jugend (und ich verspreche dir, dass ich noch nicht so alt bin!) Ist ein Symbol dafür, wie sich die Art, wie wir Fernsehen und Filme sehen und Musik hören, verändert hat. Heute warten die meisten Leute nicht einmal darauf, auf geplante Sendungen im Fernsehen zu warten, sondern schauen sich stattdessen die ganze Serie in einer einzigen Sitzung online an. Und während Kinos weiterhin ein Monopol auf neue Filme haben, erscheinen sie auch immer früher online.

Seit einiger Zeit ist es möglich, Medieninhalte herunterzuladen, aber was die Medienwelt wirklich revolutioniert hat, sind Online-Streaming-Dienste. Es gibt mehrere große Namen Online-Streaming-Dienste zur Verfügung sowie unzählige kleinere. Aber die Wahl für mich ist ohne Zweifel Hulu.

Es gibt nur ein Problem. Hulu ist außerhalb der USA nicht verfügbar (abgesehen von einer Version des Dienstes in Japan). Dies bedeutet, dass viele Nutzer aufgrund der großen Auswahl an Shows und des äußerst bequemen Services, den Hulu bietet, benachteiligt sind.

Aber mit einem VPN muss es nicht sein, denn, wie Sie unten lesen können, mit Hilfe eines VPN können Sie Hulu entsperren und den vollen Service genießen, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Bestes VPN für Hulu-Kriterien

Es gibt Dutzende von VPN-Anbietern auf dem Markt, aber keineswegs alle sind ideal für Benutzer, die auf Hulu auf der ganzen Welt zugreifen möchten.

Dies ist zumindest teilweise auf Hulus konzertierte Bemühungen zurückzuführen, VPN-Benutzer daran zu hindern, auf ihren Dienst im Ausland zuzugreifen. Sie haben hart gearbeitet, um die einzelnen IP-Adressen vieler VPNs zu blockieren, und dies ist zwar kein perfekter Block, aber für VPN-Benutzer ist es unbequem, wenn ihr Hulu-Dienst regelmäßig unterbrochen wird.

Daher haben wir in diesem Artikel unsere Auswahl der besten 3 besten VPNs für Hulu identifiziert, die konsequent mit Hulu zusammenarbeiten. Dabei haben wir folgende Kriterien angewandt:

  • Ein etablierter VPN-Anbieter mit nachgewiesener Freigabe von regional eingeschränkten Sites.
  • Schnelle und zuverlässige Verbindungsgeschwindigkeiten, mit denen Videoinhalte problemlos übertragen werden können
  • Starke Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien
  • Globale Verfügbarkeit von Diensten.
  • Eine gute Auswahl an Servern mit Sitz in den USA.
  • Fähigkeit, von Standorten auf der ganzen Welt aus beständig auf Hulu zuzugreifen

Unter Verwendung dieser Kriterien haben wir festgestellt, dass die folgenden drei VPNs für den Zugriff auf Hulu am besten geeignet sind:

1. ExpressVPN

ExpressVPN ist vielleicht der bekannteste und angesehenste VPN-Anbieter überhaupt, und das aus gutem Grund, denn es ist wirklich schwer, etwas zu finden, an dem ExpressVPN Kritik üben kann.

Der Dienst ist auf einer breiten Palette von Plattformen und Betriebssystemen verfügbar, wobei dedizierte Apps für iOS- und Android-Geräte verfügbar sind. Ihr gesamtes Netzwerk ist SSL-gesichert mit einer 256-Bit-Verschlüsselung, wodurch die Sicherheitsebenen unvergleichlich sind, während ihr Standort auf den Britischen Jungferninseln bedeutet, dass ihre Datenschutzrichtlinien so robust sind wie anderswo.

Wenn es um das Streaming von Videoinhalten geht, sind ihre Verbindungen schnell und konsistent, unabhängig davon, mit welchem Server Sie sich verbinden. Sie bieten auch eine breite Palette von Servern, vor allem in den USA, mit Servern derzeit in New York, New Jersey, Washington DC, Atlanta, Miami, Los Angeles, San Jose, San Francisco und Seattle.

ExpressVPN ist in fast jedem Land der Welt verfügbar und nach meiner persönlichen Erfahrung war der Zugang zu Hulu nie ein Problem. Ich habe ExpressVPN zu diesem Zweck an so unterschiedlichen Orten wie Australien, Taiwan, Russland, Südafrika und Ägypten eingesetzt, und der Service war jedes Mal fehlerfrei.

Kein VPN kann jederzeit einen 100% perfekten Service garantieren, aber wenn es um den Zugriff auf Hulu im Ausland geht, ist ExpressVPN so nah wie möglich.

Alle PLÄNE sind mit einer 100% Geld-zurück-Garantie für Ihre ersten 30 Tage Service abgedeckt. ExpressVPN sind so zuversichtlich, dass Sie bei ihnen bleiben werden, dass sie einen zusätzlichen DREI MONAT KOSTENLOS einwerfen, wenn Sie den Jahresplan bekommen. Das senkt den monatlichen Preis auf nur 8,32 $.

2. NordVPN

NordVPN ist auch ein hoch angesehener und etablierter VPN-Anbieter. Lange Zeit war es mein persönliches VPN der Wahl, und nur der ständige Test verschiedener VPNs hat mich dazu gebracht, mein Abonnement zu beenden.

Sie können Schulter an Schulter mit ExpressVPN auf fast jedem Kriterium und mehr als halten ihre eigenen. Ihre Sicherheitsstufen sind nicht ganz auf ExpressVPN-Ebene, aber für die meisten Benutzer mehr als ausreichend. Sie bieten 256-Bit-Verschlüsselung auf OpenVPN mit 2.048-Bit-Diffie-Hellman-Schlüsseln. Ihr Standort in Panama ist auch einer, der bedeutet, dass ihre Datenschutzrichtlinien ohne Frage vertrauenswürdig sind.

Wenn es um Geschwindigkeiten geht, sind sie nicht ganz auf der Ebene von ExpressVPN für Konsistenz, aber die Dinge werden besser. Meiner Erfahrung nach werden die meisten US-Server Hulu ohne Probleme streamen, obwohl es ein paar gibt, die manchmal etwas langsamer waren, als ich es mir gewünscht hätte.

Ihr Serverangebot ist jedoch riesig: 336 von insgesamt 799 Servern befinden sich in den USA. Dies bedeutet, dass es eine große Auswahl für Benutzer gibt, die aus dem Ausland auf Hulu zugreifen möchten.

NordVPN bietet auch ein zusätzliches Tool, sollte der Zugriff auf Hulu problematisch sein. Ihre SmartPlay-Technologie, bei der es sich um eine Art Proxy-Service handelt, behauptet, den Zugang zu jeder Site erleichtern zu können und ist nun in ihren Service integriert. Persönlich habe ich nie zuvor ein Problem mit Hulu gehabt, aber SmartPlay hat mir geholfen, auf andere Streaming-Seiten zuzugreifen, und es bietet sicherlich ein beruhigendes Sicherheitsnetz und ist daher ein weiterer guter Grund, sich für NordVPN zu entscheiden.

Erweitertes Angebot: NordVPN hat sein sehr beliebtes 2-Jahres-Abo verlängert, das einen enormen Rabatt von 66% auf den Monatspreis bietet. Es ist etwas versteckt auf der Website und wir können nicht herausfinden, wie lange es laufen wird, aber zum Zeitpunkt des Schreibens kann es hier gefunden werden.

3. IPVanish

Unsere letzte Wahl für ein VPN mit Hulu ist ein anderer bekannter Name im VPN-Markt; IPVanisieren. Sie sind ein anderer Anbieter, der die Erfahrung und den Umfang des Dienstes hat, um sich gegen die anderen Namen auf dieser Liste zu behaupten.

Wenn es um Sicherheit geht, bietet IPVanish sowohl L2TP- als auch OpenVPN-Protokolle an, wobei beide standardmäßig 256-Bit-Verschlüsselung verwenden. Im Hinblick auf die Privatsphäre fallen sie ein wenig zu kurz, weil sie in den USA registriert sind. Zwar gibt es in den USA derzeit keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung, die sich auf VPNs auswirken, doch der aktuelle politische Trend legt nahe, dass dies nur eine Frage der Zeit ist, und daher sollten sich die Nutzer möglicherweise etwas in Acht nehmen.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, liegt IPVanish mit ExpressVPN auf der sicheren Seite und bietet schnelle und zuverlässige Verbindungen über die gesamte Bandbreite an Servern. Dieser Bereich ist mit mehr als 40.000 IP-Adressen auf über 750 Servern in mehr als 60 Ländern sehr umfangreich. Und wie man es von einem US-amerikanischen Unternehmen erwartet, gehören dazu auch viele in den USA.

Sie sind ein weiterer Anbieter, den ich mit Hulu in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt ausprobiert habe und wieder habe ich nie irgendwelche Probleme mit dem Zugriff auf die Website oder das Streaming von Inhalten festgestellt. Für mich macht dies IPVanish zu einer weiteren großartigen Wette für ein VPN mit Hulu.

 Was ist Hulu??

Hulu ist ein US-basierter Online-Streaming-Dienst, der auf einem Benutzerabonnement basiert. Es gehört Hulu LLC, einer Partnerschaft zwischen einigen der größten US-Medienunternehmen.

Die Walt Disney Company besitzt 30% an Hulu LLC, 21st Century Fox besitzt 30%, Comcast (als NBCUniversal) besitzt 30% und TimeWarner eine Minderheitsbeteiligung von 10%.

Der Name Hulu stammt aus dem Mandarin-Chinesisch, wobei das Wort húlú (葫芦 / 葫蘆) einen Halter wertvoller Dinge bedeutet, während hùlù (互 录 / 互 錄) eine interaktive Aufnahme bedeutet. Die Gründer waren der Meinung, dass beide Begriffe auf den Service anwendbar sind, den sie bereitstellen wollten, und so wurde Hulu geboren.

Dies geschah erst ein Jahr nach der Konzeption des Konzepts im März 2006. Der Dienst wurde erst am 12. März 2008 offiziell in den USA eingeführt.

Heute ist Hulu eines der größten Abo-Streaming-Dienste in den USA. Im Gegensatz zu einigen seiner Konkurrenten konzentriert es sich hauptsächlich auf TV-Inhalte und nicht auf Filme. Es trägt Shows von einer großen Auswahl von US-Netzwerken wie A & E, Big Ten-Netzwerk, Bravo, E !, Fox Sports 2, FX, G4, PBS, NFL-Netzwerk, Oxygen, RT America, Fox Sports 1, Esquire Network, SundanceTV, Syfy, USA Network, NBCSN und sogar einige Online-Comedy-Inhalte von Orten wie dem Onion News Network.

Sie haben exklusive Deals abgehalten, um einige große TV-Shows zu streamen, darunter South Park, Coronation Street, das Mindy Project, Moone Boy und The Thick of It. Hulu hat auch seine eigenen originellen Online-Inhalte gemacht, darunter eine Pop-Kultur-Show namens “The Morning After”, ein politisches Drama namens “Battleground” und eine Reality-Show namens “The Fashion Fund”. Sie hatten auch eine Filmdiskussions-Show, die vom Kult-Hollywood-Regisseur Kevin Smith namens “Spoilers” veranstaltet wurde..

Hulus Entscheidung, sich auf das Fernsehen zu konzentrieren, war zu jener Zeit ein mutiger Schritt, hat sich aber als vorausschauend erwiesen. Das US-Fernsehen hat in den letzten zehn Jahren zweifellos ein goldenes Zeitalter durchlebt, mit einer großen Anzahl von Dramen, Komödien und Dokumentationen von höchster Qualität, die die Crème de la Crème der Schauspiel- und Regiewelt wieder auf die Leinwand bringen.

Dies hat zweifelsohne eine große Rolle in Hulus Erfolg gespielt, da der Appetit auf diese Shows riesig war. Dies gilt sowohl in den USA als auch in der weiteren Welt, und hier beginnt Hulus erstes großes Problem.

Wo kann ich Hulu sehen?

Hulu ist eines der besten Online-TV-Streaming-Dienste in den USA zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Zugang zu US-TV-Sendungen Rekordhöhen erreicht. Diese Nachfrage besteht weltweit und in den USA, was für Hulu ein Problem darstellt.

Dies liegt daran, dass Hulu ab Juni 2015 nur in zwei Ländern auf der ganzen Welt erhältlich ist; die USA und Japan.

Bereits 2010 sprach Hulus Chef Jason Kilar darüber, Hulu Global zu übernehmen. In einem Interview mit der Financial Times wurde er mit den Worten zitiert: “Wir werden nicht zufrieden sein, solange es sich nicht um einen globalen Service handelt.” Er gab zu diesem Zeitpunkt an, dass Großbritannien und Japan in erster Linie Zielmärkte seien.

Aber in den dazwischenliegenden Jahren ist nur ein japanischer Hulu-Dienst zum Tragen gekommen. Und selbst dieser Service muss mit einigen Vorbehalten einhergehen.

Im Jahr 2013 wurde Hulus japanischer Betrieb von der japanischen Nippon Television Network Corporation gekauft. Dieses Eigentumsmodell hat gezeigt, dass der von Hulu angebotene Inhalt sich deutlich von dem in den USA verfügbaren unterscheidet.

In Japan können Hulu-Abonnenten populäre japanische Fernseh- und Filminhalte, einige Hollywood-Filme und eine Bibliothek von US-TV-Serien und Filmen genießen, die keineswegs umfassend ist. Einige der Shows im Angebot gehören die verschiedenen CSI-Franchises, Prison Break, Ugly Betty und Grey’s Anatomy. Aber viele der neuesten US-Dramen und Komödien fehlen.

Der Grund dafür ist ein ähnliches Problem wie bei Netflix und anderen Online-Streaming-Diensten. Hulu hat einfach nicht die Rechte, viele der Shows auf ihrem US-Dienst in Japan zu streamen.

Hulu in Kanada

Ein Markt, auf dem Hulu besonders auffallend ist, ist Kanada. Der Grund dafür liegt in ihrem Geschäftsmodell.

Hulu verdient Geld mit Abonnements und Werbung. In Kanada sind die Werbeeinnahmen jedoch nur ein Bruchteil dessen, was in den USA verfügbar ist. Dies macht den Start von Hulu in Kanada unwirtschaftlich; ein Grund, der wahrscheinlich die Ursache für ihre anhaltende Abwesenheit von Großbritannien und anderen Märkten ist.

Also, es sei denn, Sie sind nach dem besten japanischen Unterhaltungsprogramm, es gibt wirklich nur einen echten Hulu-Service, der in den USA basiert.

Kann ich Hulu sehen, wenn ich außerhalb der USA bin?

Da Hulu nur die Rechte hat, seine Inhalte in den USA zu streamen (plus ein paar in Japan), werden Sie auf Probleme stoßen, wenn Sie versuchen, auf ihren Dienst von außerhalb der USA zuzugreifen.

Dies liegt daran, dass Hulu Geo-Restriktionstechnologie verwendet, um sicherzustellen, dass nur Benutzer in den USA auf ihren Dienst zugreifen können.

Georegistrierungstechnologie ist ein cleveres Tool, das von den meisten Online-Streamingdiensten verwendet wird, um zu ermitteln, wo sich die Benutzer befinden, und diese Informationen zu verwenden, um zu entscheiden, welche Dienste sie gegebenenfalls anzeigen können.

Es ist ziemlich einfach und funktioniert, indem es die IP Adresse jedes Benutzers betrachtet. Eine IP-Adresse, falls Sie mit dem Begriff noch nicht vertraut sind, ist ein eindeutiger Code, den jeder Internetnutzer im Internet generiert. Es zeigt die Websites, die Sie besuchen, über Ihre Verbindung und vor allem, wo auf der Welt Sie sich anmelden.

Anhand der IP-Adresse eines Nutzers kann Hulu feststellen, ob er sich in den USA befindet oder nicht und ob er ihnen den Zugriff auf den Hulu-Streaming-Dienst erlaubt oder nicht.

Das hört sich nach einem unüberwindbaren Problem an, aber tatsächlich ist es überraschend einfach, von überall auf der Welt auf Hulu zuzugreifen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Dienste eines VPN.

Wie kann ich mit einem VPN auf Hulu auf der ganzen Welt zugreifen?

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) leitet Ihren gesamten Online-Datenverkehr über einen sicheren Pfad und über einen verschlüsselten Server zurück, bevor er die Websites und Onlinedienste erreicht, die Sie verwenden möchten.

Diese Umleitung geschieht im Handumdrehen, ist aber entscheidend für diejenigen, die auf geo-eingeschränkte Seiten zugreifen möchten. Wenn der Datenverkehr über einen VPN-Server läuft, übernimmt er die IP-Adresse dieses Servers anstelle der Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk.

Dies ist für VPN-Benutzer aus zwei Gründen nützlich. Erstens hilft es, Ihren Datenverkehr zu anonymisieren, was in einer Zeit, in der Regierungen, Unternehmen und Urheberrechtstrollen zunehmend daran interessiert sind, jeden unserer Schritte online zu überwachen, wertvoll ist.

Und zweitens kann der Standort des Servers Ihnen helfen, geo-eingeschränkte Dienste wie Hulu zu entsperren.

Fast jedes VPN bietet mindestens einen US-basierten Server. Wenn Sie sich über einen Ihrer VPN-Server in den USA mit dem Internet verbinden, werden alle Standorte und Dienste, die Sie verwenden, davon ausgehen, dass Sie sich in den USA befinden.

Dies bedeutet, dass, wenn Sie versuchen, auf Hulu zuzugreifen, es scheint, dass Sie sich in den USA befinden und der Dienst sowohl öffnen als auch wie gewohnt funktionieren sollte.

Um Hulu zu entsperren, brauchen Sie lediglich ein VPN-Abonnement (das nicht mehr als ein paar Dollar pro Monat kostet) und eine Verbindung über einen ihrer US-Server.

Leave a comment